Map Detail

Verletzungsgefahr Stahlbetontransporter

29. März 2022
Sonstiges
Sonstiges
In der Oberen Lerch stören die Stahlbetontransporter von der Betonfabrik. Meistens parken dort mehrere, so 3 bis 4, hintereinander und blockieren die hintere Zufahrt zum dm. Sie behindern den Verkehr und die Sicht bei der Bushaltestelle Planetentor. Am gefährlichsten sind die Stahlbetonteile die seitlich über die Ladefläche rausstehen, bis in den Gehsteig. Die Stahlspitzen sind in Schulter und Augenhöhe und stellen eine ganz große verletzungsgefahr da, wenn man auf dem Gehsteig läuft. Man fühlt sich unwohl und eingezwängt, wenn man an der KOllonne von Stahlbetontransportern auf dem Gehsteig vorbei läuft. Da hat man ständig Angst, das jemand plötzlich die Beifahrertür aufmacht und einen trifft. Neben dem Gehsteig ist gleich die Einzäunung vom Luxhausgelände und man kann nicht ausweichen. Die Straße ist vom Zement auch oft schmutzig.solche Gefährlichen Stahlbetontransporter sollten nicht auf öffentlicher Straße parken. Da bräuchte es ein Verbot.

Die eingereichten Hinweise

Im Blick