Map Detail

Baumängel der Bahnhofstraße

26. März 2022
Verkehr und Mobilität
Verkehr und Mobilität
Die Bahnhofstraße hat erhebliche Baumängel: Viele in der Rollspur befindliche Kanaldeckel, Unebenheiten und Risse im Asphalt (auch quer zur Fahrbahn) sind eine Lärmquelle. Insbesondere LKW mit Metallaufbau erschüttern durch die Niveauunterschiede und die Bordwände der LKW knallen dann impulsartig laut. Dieser Lärm ist vermeidbar, indem Kanal-, Schachtdeckel und andere Unebenheiten sämtlich aus der Rollspur heraus verlegt werden. Bisher wurde leider nur eine einzige Unebenheit von vielen beseitigt. Diese nicht vollständig und nicht fachgerecht durchgeführte Maßnahme brachte auch nur vorübergehend eine Besserung, da die Stelle inzwischen wieder schadhaft ist und erneut dazu führt, dass überfahrende Fahrzeuge erschüttern und Bordwände knallen. Die Bahnhofstraße muss dringend lärmsaniert werden. Auch dem besseren Spritzwasserschutz von Fußgängern (Absenkungen und Pfützenbildung) sollte sich im Zuge der Sanierung gewidmet werden.

Die eingereichten Hinweise

Im Blick