Idee Details

Die Beteiligungsaktion ist beendet

Hinweis

Neue Kommentare werden nicht mehr berücksichtigt.

Videoüberwachter Fahrradabstellplatz am Bahnhof

Natur, Klima, Energie
Natur, Klima, Energie
Öffentlicher Raum und Aufenthaltsqualität
Öffentlicher Raum und Aufenthaltsqualität
Verkehr und Mobilität
Verkehr und Mobilität
Wohnen, Soziales und Miteinander
Wohnen, Soziales und Miteinander
Georgensgmünd
Photo by Tobias Tullius on Unsplash

Nach meiner Wahrnehmung gibt es sehr viele Diebstähle von Fahrrädern und Zerstörungen an Fahrrädern an den Abstellplätzen am Bahnhof. In Gesprächen habe ich immer wieder gehört, dass alleine diese Art von Kriminalität Menschen davon abhält, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Ich kann mir gut vorstellen, dass eine angezeigte Video-Überwachung der Abstellplätze Diebstählen und Vandalismus entgegenwirken kann.

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zweck der Authentifizierung Ihrer Stimmabgabe einverstanden. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ups, etwas ist schiefgelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen Sie es erneut.

Kommentare

Silvia Janiesch vor 7 Monaten
Da wäre ich auch dafür, da sieht's aus am Bahnhof. Finde ich echt schlimm. Ein Schandfleck von Georgensgmünd!
vor 5 Monaten
Als Betroffene würde ich dies begrüßen. Ich habe mein Fahrrad nach einem Ausflug mit der Bahn komplett demoliert vorgefunden.
Katrin Stefan- Gsaenger vor 5 Monaten
Wäre eine gute Sache, vor allem für E-Bike-Fahrer

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.

Bei Bedarf können Sie hier die Anzeige der Abstimmung zurücksetzen. Bereits gezählte Stimmen bleiben davon unberührt.